BOY – Mutual Friends 12″ LP

boy1BOY sind Girls, genauer gesagt Valeska Steiner und Sonja Glass. Getroffen haben sich die Beiden in Hamburg und fortan beschlossen sie zusammen Musik zu machen. Eine sehr gute Entscheidung wie ich finde. Ihr Debutalbum „Mutual Friends“ erschien im Jahr 2011 beim Label Grönland Records. Mit diesem Album haben sie alles richtig gemacht, was man nur richtig machen kann. Vor kurzem haben sie angekündigt, dass ihr neues Album „We were here“ am 21.08.15 erscheinen wird. Vorfreude!

Musik:

Zusammengefasst würde ich die Musik von BOY als Jack Johnson des schönen Geschlechts beschreiben, mit einer Brise Phoenix. boy3BOY ist wunderbar abwechselungsreich, verspielt, schön. Von tanzbar bis einschlafen und wegträumen ist alles dabei. Im Vordergrund steht die samtweich entzückende Stimme von Valeska.
Songs, die für mich besonders herausstechen sind „Drive Darling“ und „Boris“, welche eher die ruhige Seite des Albums widerspiegeln. Bei „Drive Darling“ sind es die verspielten Gitarren und das Aufgehen am Ende des Songs, dass mich nicht loslässt und bei „Boris“ krieg ich den Refrain nicht aus meinem Kopf. So muss Musik sein.

Aufmachung:

Schönes dickes Gatefold Cover mit Abbildungen der Künstlerinnen, bedrucktes Inlay mit Texten. Die Musik wurde auf Creme-weißem 180g Vinyl festgehalten und ein Download-Code rundet dieses Release ab. Was will man noch mehr?

Fazit:

Wie anfangs schon erwähnt machen BOY mit diesem Album alles richtig. Ein Ganzjahresalbum und definitiv eine der Platten, die ich mit auf eine verlassene Insel nehmen würde. Ich freue mich schon auf den Nachfolger, zu dem es sicher auch ein paar Worte hier geben wird.

boy4

Gesamtwertung: 10/10

unbedingt reinhören: Drive Darling, Boris, Waitress

Ein Gedanke zu “BOY – Mutual Friends 12″ LP

  1. Herrliches Album, schöne Rezension! Vor allem, weil die Bewertung nicht auf dem Hit „Little Numbers“ beruht, sondern die echten Perlen der Platten anspricht. Definitiv ein Album, das ganz weit oben auf meiner Wunschliste steht!
    Ich hoffe, dass sie mit dem Nachfolger nicht enttäuschen. Ist ja immer schwierig, nach einem extrem starken Debüt!
    Lieben Gruß,
    Chris

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s