Polar Bear Club – Clash Battle Guilt Pride LP 12″

Der tragische Fall von Polar Bear Club. Das ist nämlich die Band, bei der sich der Sänger nach dem letzten Album erklären musste, warum sich seine Stimme so verändert hat. Einfach mal kaputt gesungen, das Organ. OLYMPUS DIGITAL CAMERASchade eigentlich, dabei erreichte die Stimme von Sänger Jimmy Stadt im Jahr 2011 auf dem Album Clash Battle Guilt Pride seinen Höhepunkt. Diese kommt angenehm druckvoll und melodiös rüber und passt perfekt in das musikalische Konzept der Band, welches ich persönlich in die Schublade Fetter-Ami-Sound-Punkrock stecken würde. Einen Vergleich der Stimmen könnt ihr gut in den folgenden zwei Videos machen:

2011:

2013: 

Schwächen findet man auf diesem Album keine. Insgesamt ein ausgewogener Mix aus Mid- und Uptempo Songs plus gelungner Introsong.

Aufmachung:OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Grünes, durchsichtiges Vinyl. Sexy! Mein Exemplar ist leider etwas wellig. Werde mir demnächst mal ein Plattenpuck zulegen, ist nämlich nicht die einzige Platte in meiner Sammlung, die etwas wellig daherkommt. Gibt auch noch andersfarbige Vinyl Varianten, aber die könnt ihr bei Discogs nachlesen.
Besonders cool finde ich das Coverartwork, dass Comiczeichnungen mit einem S/W Foto als Hintergrund verbindet. Lässt sich gut angucken!
Im ähnlichen Stil ist auch das beidseitig bedruckte Textblatt gestaltet. Und wie es sich bei jedem vernünftigen Release heutzutage gehört, ist auch ein Downloadcode dabei.

Fazit:OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Lade einen Haufen Freunde ein, vorzugsweise jene, die nebenbei noch Fans von Hot Water Music oder Red City Radio sind, stell eine Kiste Bier in die Mitte, lege diese Platte auf und lernt die Texte auswendig. Beim nächsten Polar Bear Club Konzert solltet ihr den Sänger dann bei den schwierigen Shoutparts etwas unterstützen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s