The Gaslight Anthem – Sink or Swim LP 12″

Es gab eine Zeit, in der The Gaslight Anthem nicht versucht haben wie jemand zu klingen, den es schon gibt. Auf ihrem ersten Album „Sink or Swim“ haben sie das in Form einer feinen Scheibe voll Punkrock gezeigt, die sich mir erst Jahre nach ihrer Veröffentlichung in den Kopf gespielt hat.

sinkorswim_packMusik:
Kein großer Schnickschnack. Die Lyrics von Brian Fallon erklingen immer mit passender Stimmlage und sind nie zu aggressiv vorgetragen. Viel Chorusgesang, verzerrte Gitarren, der Bass begleitet unauffällig und das Schlagzeug treibt voran. Für mich ein passender Mix mit durchgängig guten Songs, wodurch sich die Platte angenehm durchhören lässt. Beide Seiten enden jeweils mit einem ruhigen Stück. Auf der A-Seite sagt mir die Zeile „My first sin was the fear that made me old“ jedes Mal aufs Neue, dass ich in meine Freizeit mehr Quality-Time einbauen muss, statt nach mehr und mehr Sicherheit zu streben. Das bleibt ebenso hängen, wie das Ende von „Angry Johnny and the Radio“.

Aufmachung:
Die größte Besonderheit bei diesem Release ist mit Sicherheit die Platte, denn die kommt im Marmorlook aus der Hülle. Das beiliegende Poster mit Songtexten ist einfach gehalten und dennoch hübsch anzusehen. Ich mag es, wenn die Texte beiliegen. Leider fehlt ein Download-Code, um die Sache ingesamt abzurunden.

Fazit:
Die LP im Marmorlook ist ein interessanter Anblick, die Musik ist kurzweilig und die Platte dadurch zum lückenlosen Abspielen geeignet. Wenn ich das Album höre kommen mir immer wieder zwei Gedanken in den Kopf. Erstens: ich würde gerne zu einem Gaslight Anthem Konzert aus dieser Zeit gehen. Leider verpasst. Zweitens: gib mir einen Abend mit meinen Freunden, an dem wir Musik hören, und ich lege das Teil auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s