Amy Winehouse – The Ska EP 7″

Amy Winehouse – Einzigartige Soulstimme mit genialer Band im Rücken vs. abgefuckte Persönlichkeit und Mitglied des Club 27. Neben ihren weltbekannten Studioalben „Frank“ und „Back to Black“ haben viele nicht auf dem Schirm, das sie eine Ska EP rausgebracht hat mit Coversongs von Toots & The Maytals, The Specials, The Skatalites und Sam Cooke. OLYMPUS DIGITAL CAMERABesonders die Version von „Cupid“ gehört zu meinen absoluten Lieblingen und ist wirklich zum dahinschmelzen.
Mit „You´re Wondering Now“ covert Winehouse Andy & Joey aus dem Jahre 1964 und zieht das Tempo ordentlich an. Bewegen, ausrasten!
Die Versionen von „Monkey Man“ und „Hey Little Rich Girl“ (Toots & The Maytals/The Specials) halten sich stark an das Original.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAufmachung:
Diese 7″ besticht nicht durch eine besonders liebevolle Aufmachung oder Gestaltung. Das olivgrün angehauchte Vinyl kommt in einer einfachen Plastikhülle in der sich ein gefaltetes Papiercover befindet. Die Labels auf der Platte sind unbedruckt. Die Preise für das Teil schwanken zwischen 10 und 25€. Also bisschen aufpassen!

Fazit:
Für Ska und Amy Winehouse Fans ein absoluter Geheimtipp. Für alle Anderen nicht. Da ich beides gut finde, hab ich das Teil halt.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s